Pro Innerstadt Basel
Stadt Plattform | Coronavirus | 27. Mai 2020

Weitgehende Lockerungen per 6. Juni 2020

Am 27. Mai 2020 hat der Bundesrat in seiner Pressekonferenz weitere Lockerungen für den 6. Juni 2020 angekündigt. Dies dürfte in erster Linie vor allem Freizeit- und Kulturbetriebe aufatmen lassen. Kinos, Theater, Konzerte etc. sind ab diesem Datum und bis zu einer maximalen Anzahl von 300 Personen wieder erlaubt, ausserdem können auch z.B. Zoos, Schwimmbäder oder touristische Angebote den Betrieb wieder starten. Ebenfalls freuen dürfen sich alle Restaurationsbetriebe – ab dem 6. Juni wird die 4 Personen-Regel pro Tisch aufgehoben und es können wieder grössere Gruppen empfangen werden. Der Mindestabstand zwischen den verschiedenen Gruppen muss jedoch weiterhin eingehalten werden. Weitere aktuelle Informationen rund um das neue Coronavirus (COVID-19) für Basler Unternehmen finden Sie auch auf unserer Website unter proinnerstadtbasel.ch/plattform/coronavirus.


Bundesrat beschliesst weitgehende Lockerungen per 6. Juni

Die ausserordentliche Lage wird per 19. Juni 2020 beendet
Ab dem 6. Juni 2020 werden die Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus weitgehend gelockert. Dies hat der Bundesrat aufgrund der positiven epidemiologischen Entwicklung an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 beschlossen. Alle Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen können wieder durchgeführt werden und neu sind spontane Versammlungen von maximal 30 Personen erlaubt. Alle Freizeitbetriebe und touristischen Angebote können wieder öffnen. Der Bundesrat hat zudem entschieden, die ausserordentliche Lage gemäss Epidemiengesetz auf den 19. Juni 2020 zu beenden.

¬ 27. Mai 2020 | Bundesrat beschliesst weitgehende Lockerungen per 6. Juni


4 Personen-Regel in Restaurants aufgehoben

Grösse Gruppen können ab dem 6. Juni wieder gemeinsam im Restaurant essen
In Restaurationsbetrieben wird ab dem 6. Juni die Beschränkung der Gruppengrösse auf vier Personen aufgehoben, und Aktivitäten wie Billard oder Live-Musik sind wieder möglich. Die Betriebe sollen die Nachverfolgung von Kontakten sicherstellen, bei Gruppen von mehr als vier Personen sind sie verpflichtet, die Kontaktdaten eines Gastes pro Tisch aufzunehmen. Die Konsumation erfolgt weiterhin ausschliesslich sitzend. Alle Lokale müssen um Mitternacht schliessen. Dies gilt auch für Discos und Nachtclubs. Sie müssen zudem Präsenzlisten führen und pro Abend sind nicht mehr als 300 Eintritte möglich.

¬ 27. Mai 2020 | Bundesrat beschliesst weitgehende Lockerungen per 6. Juni 


Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen erlaubt

Kinos, Theater und Konzerte erhalten grünes Licht für den 6. Juni 2020
Ab dem 06. Juni sind private und öffentliche Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen erlaubt. Dazu gehören etwa Familienanlässe, Messen, Konzerte, Theatervorstellungen oder Filmvorführungen.
Der Bundesrat wird am 24. Juni 2020 über das weitere Vorgehen bei Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen und weitere Lockerungen beschliessen. Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen bleiben bis am 31. August 2020 untersagt.

¬ 27. Mai 2020 | Bundesrat beschliesst weitgehende Lockerungen per 6. Juni


Zoos, Schwimmbäder und touristische Angebote wieder offen

Freizeitbetriebe können ab dem 6. Juni den Betrieb wieder aufnehmen
Ab dem 6. Juni können Bergbahnen, Campingplätze und touristische Angebote wie Rodelbahnen oder Seilparks wieder geöffnet werden. In Bergbahnen gelten die gleichen Hygiene- und Abstandsregeln wie im öffentlichen Verkehr. Alle Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe wie Casinos, Freizeitparks, Zoos und botanische Gärten können wieder öffnen, ebenso Schwimmbäder und Wellnessanlagen.

¬ 27. Mai 2020 | Bundesrat beschliesst weitgehende Lockerungen per 6. Juni


Mietzinshilfe für Geschäfte

Basel-Stadt bewilligt 18 Mio. Franken für «Dreidrittel-Rettungspaket»
Der Grosse Rat hat in seiner Sitzung vom 13. Mai 2020 insgesamt 18 Mio. Franken für Corona-Mietzinshilfen an Basler Geschäfte bewilligt. Das sogenannte «Dreidrittel-Rettungspaket» sieht vor, dass Vermieterinnen und Vermieter, welche sich für die Zeit der a.o. COVID-19-Massnahmen des Bundes – maximal für die Monate April, Mai und Juni 2020 – mit ihrer Mieterschaft auf eine Reduktion der Miete um zwei Drittel geeinigt haben, vom Kanton ein Drittel des Netto-Mietzines entschädigt erhalten.

¬ 13. Mai 2020 | Mietzinshilfe für Geschäfte


BaselLive Starter-Package #SupportYourLocals

Unsere Stadt findet langsam wieder zur gewohnten Stärke zurück.
In den letzten Wochen sind neue Ideen und Konzepte entwickelt und bestehende Angebote überarbeitet und perfektioniert worden. Nun heisst es, den Start mit voller Energie anzugehen – unsere Erlebnisplattform BaselLive.ch bietet euch hierbei auf allen Kanälen Unterstützung und viel Visibilität.
Mit den Starter-Packages #SupportYourLocals unterstützen wir euch, so dass ihr euer Unternehmen, eure Genuss-, Erlebnis- und Shopping-Angebote dem Stadtnutzer präsentieren und schmackhaft machen könnt.


«Support Your Locals» – Holt die Kampagne in Euer Unternehmen!

Stärkt auch Ihr Eure Stadt und unterstützt die #SupportYourLocals Kampagne.
Macht Eure Kunden auf Euren eigenen Kanälen und in Eurem eigenen Geschäft darauf aufmerksam. Unter folgendem Link findet Ihr diverse Webbanner sowie Druckdaten zur freien Nutzung:

¬ Datenpackage «Support Your Locals» herunterladen
¬ Verlinkung der Webbanner auf folgende URL: https://proinnerstadtbasel.ch/supportyourlocals/



Pro Innerstadt Basel Stadt Plattform Update
Das letzte Pro Innerstadt Basel Stadt Plattform Update verpasst? Kein Problem, hier findet Ihr alle vergangenen Newsletter!